de

Connexio feiert das 20-jährige Jubiläum

Wir laden herzlich ein zur Jubiläumsfeier mit Gästen aus dem In- und Ausland, musikalischen Einlagen und kulinarischen Köstlichkeiten aus aller Welt. Wir freuen uns wenn Sie an diesem besonderen Tag dabei sind.

Mehr erfahren

KARTENAKTION FÜR NOTHILFE UKRAINE

Miriam de Graaf aus der EMK Davos, die in ihrer Freizeit malt, hat eine Postkarte gestaltet und drucken lassen. Der Erlös des Verkaufs kommt via Connexio develop der Nothilfe für Flüchtlinge aus der Ukraine zugute. Nachdem die ersten 50 Karten sehr schnell verkauft waren, hat Miriam de Graaf nun dank eines Sponsors eine zweite Auflage mit 1500 Karten drucken lassen. Die Karten sind für CHF 5.- pro Stück erhältlich solange vorrätig: bestellung@connexio.ch

Jahresbericht 2021

Der aktuelle Jahresbericht liegt vor und berichtet darüber, wie Connexio hope und Connexio develop in Zusammenarbeit mit den Partnerkirchen und Partnerorganisationen zur Veränderung der Lebensrealität von Menschen beitragen konnten und wie die Kirchen in der Gesellschaft eine wichtige Rolle übernehmen.

Lesen

OSTERSAMMLUNG

Flucht ist kein selbstgewähltes Schicksal und deshalb brauchen Menschen auf der Flucht unsere volle Unterstützung. Nebst der Nothilfe setzt sich Connexio develop aber auch dafür ein, dass Menschen in ihrer Heimat eine Zukunft haben.

Nothilfe Ukraine

Connexio develop bittet um Spenden für die vom Krieg in der Ukraine betroffenen Menschen um über den Nothilfe-Fonds schnell und unkompliziert Initiativen und Projekte für Flüchtlinge in der Ukraine selbst und in Polen, Ungarn, Rumänien und der Slowakei unterstützen zu können.

Mehr erfahren

NEUE SPENDENKONTO-NUMMERN BEI CONNEXIO

Am 1. Juli 2021 haben die beiden Vereine Connexio hope und Connexio develop ihre operative Tätigkeit aufgenommen. Die Aufteilung auf zwei Vereine wurde nötig, damit die Steuerbefreiung von Connexio hope und Connexio develop sowie die Abzugsfähigkeit Ihrer Spenden für gemeinnützige Projekte von Connexio develop gewährleistet bleibt.

Für diese neue Struktur gibt es anstelle der bisherigen Kontonummer zwei neue, separate Kontoangaben: eine für Connexio hope (kirchliche Projekte) und eine für Connexio develop (gemeinnützige Projekte). Auf dem Informationsschreiben sehen Sie die detaillierten Kontoinformationen.

Herzlichen Dank für Ihre Kenntnisnahme und für Ihre Unterstützung der Projekte von Connexio im Dienste Benachteiligter weltweit.

Connexio-Vereinsmitgliedschaft – jetzt online anmelden!

Vielleicht haben Sie es gehört: Aufgrund von Vorgaben des Steueramts des Kantons Zürich hat die Mitgliederversammlung des Vereins Connexio entschieden, die Aktivitäten in zwei unabhängige Vereine aufzuteilen: Connexio hope für den kirchlichen und Connexio develop für den gemeinnützigen Bereich.

Diese zwei Vereine kann man jetzt mit einer Mitgliedschaft unterstützen und sich dafür online anmelden. Es wird kein Mitgliederbeitrag erhoben. Eine Teilnahme an der jährlichen Mitgliederversammlung, üblicherweise im Rahmen der Jährlichen Konferenz, ist erwünscht. Ansonsten sind keine Verpflichtungen damit verbunden. Neben der online Anmeldung gibt es auch die Möglichkeit, uns telefonisch zu kontaktieren unter 044 299 30 70 oder auf info@connexio.ch.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Unser Engagement

Leben in Frieden und Gerechtigkeit für alle – diese Hoffnung bewegt Connexio. Gemeinsam mit unseren Koordinationspersonen und Partnern vor Ort arbeiten wir für diese Ziele. Da ein Leben in Würde ohne eine friedliche Co-Existenz der Menschen nicht möglich ist, sind Friedensförderung und Aufbau von gerechten und inklusiven Gesellschaften von zentraler Bedeutung.

Unser Anliegen und unsere Aufgabe ist es, möglichst viele Mitmenschen zu motivieren, gleiches zu tun.

Projekte und Programme

Connexio ist in weltweit über 20 Ländern tätig und setzt sich für die Benachteiligten dieser Welt ein.

Zu unseren Projekten

Newsroom

Hier finden Sie News und Berichte.

Monatsbrief

Hier finden Sie den aktuellen Monatsbrief.

Sich engagieren

Sie haben die Möglichkeit, sich zu engagieren. Sie können an einer Begegnungsreise teilnehmen, eine Connexio-Veranstaltung besuchen oder organisieren sowie die Möglichkeit nutzen, Gäste und Referent:innen einzuladen, die aus den Einsatzländern berichten.

Gemeinsam Gutes tun

Wir setzen uns ein für ein Leben in Frieden und Gerechtigkeit für alle, leisten ideelle und materielle Hilfe und fördern Unabhängigkeit und Selbständigkeit.