de

Gerechter Zugang zu Impfstoffen

Eine Welt ohne COVID-19 Pandemie ist nur dann möglich, wenn alle Menschen Zugang zu den Impfstoffen haben. Viel zu oft müssen Menschen, die in extremer Armut leben, bei den globalen Gesundheitsprioritäten hintenanstehen.

Lesen

Connexio develop trägt neu das Zewo-Gütesiegel

Die Stiftung Zewo ist die wichtigste Zertifizierungsstelle für gemeinnützige Non-Profit Organisationen, die auf dem Spendenmarkt in der Schweiz tätig sind. Das Gütesiegel zeichnet Organisationen aus, die Spenden zweckbestimmt, effizient und wirkungsorientiert einsetzen und die Spender:innen transparent informieren.

Erdbeben-Nothilfe in Haiti ist angelaufen

Am 14. August 2021 erschütterte ein Erdbeben der Stärke 7,2 die südliche Halbinsel. Mittlerweile ist klar: über 2’200 Menschen sind ums Leben gekommen, es gibt über 12’000 Verletzte und mindestens 130’000 Häuser sind beschädigt oder zerstört. Gerne geben wir Ihnen Neuigkeiten zum Stand unserer Nothilfeaktion zusammen mit der Methodistenkirche in Grossbritannien, ihrer Entwicklungs- und Nothilfe-Organisation All We Can sowie Partnern vor Ort in Haiti.

Mehr erfahren

Neue Spendenkonto-Nummern bei Connexio

Am 1. Juli 2021 haben die beiden Vereine Connexio hope und Connexio develop ihre operative Tätigkeit aufgenommen. Die Aufteilung auf zwei Vereine wurde nötig, damit die Steuerbefreiung von Connexio hope und Connexio develop sowie die Abzugsfähigkeit Ihrer Spenden für gemeinnützige Projekte von Connexio develop gewährleistet bleibt.

Für diese neue Struktur gibt es anstelle der bisherigen Kontonummer zwei neue, separate Kontoangaben: eine für Connexio hope (kirchliche Projekte) und eine für Connexio develop (gemeinnützige Projekte). Auf dem Informationsschreiben sehen Sie die detaillierten Kontoinformationen.

Herzlichen Dank für Ihre Kenntnisnahme und für Ihre Unterstützung der Projekte von Connexio im Dienste Benachteiligter weltweit.

VIDEO MIT NEWS AUS DEM KONGO

Jean-Paul Dietrich, Landeskoordinator bei Connexio, war anfangs Mai 2021 für einige Tage auf Heimaturlaub in der Schweiz. Bei dieser Gelegenheit stellte er sich für ein Interview zur Verfügung, welches in den Connexio-Büros aufgezeichnet wurde. Jean-Paul Dietrich berichtete über die aktuelle Situation bezüglich Covid, über Konflikte zwischen Rebellengruppen und der Armee und auch über Persönliches.

Die beiden Videos auf Deutsch und Französisch dürfen öffentlich gezeigt und weiterverschickt werden.

Jahresbericht 2020

Connexio konnte zusammen mit den Partnerkirchen auch in diesem schwierigen Jahr im Leben vieler Menschen einen Unterschied machen und einen Beitrag an eine friedvollere, gerechtere und inklusivere Welt leisten.

Lesen

Bettagskollekte 2021 für Frauenprojekte weltweit

Die Bettagskollekte der Evangelisch-methodistischen Kirche vom Sonntag, 19. September 2021 wird für weltweite Projekte von Connexio hope and develop eingesetzt, die Frauen fördern und unterstützen, wie Alphabetisierungsprojekte für gefährdete Frauen im Kongo, Stipendienprogramme für junge Frauen in Bolivien sowie Gehälter für Pfarrerinnen in Mittel- und Südeuropa.

Connexio-Vereinsmitgliedschaft – jetzt online anmelden!

Vielleicht haben Sie es gehört: Aufgrund von Vorgaben des Steueramts des Kantons Zürich hat die Mitgliederversammlung des Vereins Connexio entschieden, die Aktivitäten in zwei unabhängige Vereine aufzuteilen: Connexio hope für den kirchlichen und Connexio develop für den gemeinnützigen Bereich.

Diese zwei Vereine kann man jetzt mit einer Mitgliedschaft unterstützen und sich dafür online anmelden. Es wird kein Mitgliederbeitrag erhoben. Eine Teilnahme an der jährlichen Mitgliederversammlung, üblicherweise im Rahmen der Jährlichen Konferenz, ist erwünscht. Ansonsten sind keine Verpflichtungen damit verbunden. Neben der online Anmeldung gibt es auch die Möglichkeit, uns telefonisch zu kontaktieren unter 044 299 30 70 oder auf info@connexio.ch.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Unser Engagement

Leben in Frieden und Gerechtigkeit für alle – diese Hoffnung bewegt Connexio. Gemeinsam mit unseren Koordinationspersonen und Partnern vor Ort arbeiten wir für diese Ziele. Da ein Leben in Würde ohne eine friedliche Co-Existenz der Menschen nicht möglich ist, sind Friedensförderung und Aufbau von gerechten und inklusiven Gesellschaften von zentraler Bedeutung.

Unser Anliegen und unsere Aufgabe ist es, möglichst viele Mitmenschen zu motivieren, gleiches zu tun.

Projekte und Programme

Connexio ist in weltweit über 20 Ländern tätig und setzt sich für die Benachteiligten dieser Welt ein.

Zu unseren Projekten

Frieden

Paz, Mir, Paqe, Amani – so verschieden die Worte für Frieden sind, so vielfältig kann das Handeln für den Frieden aussehen.

Die Partnerkirchen von Connexio engagieren sich mit Ideen, Ausdauer, Mut und vielfältigem Handeln für den Frieden.

Newsroom

Hier finden Sie aktuelle Beiträge was Connexio leistet und bewegt.

Monatsbrief

Hier finden Sie News und aktuelle Berichte von Connexio.

Sich engagieren

Sie haben die Möglichkeit, sich zu engagieren. Sie können an einer Begegnungsreise teilnehmen, eine Connexio-Veranstaltung besuchen oder organisieren, sich in einem Connexio-Ressort engagieren sowie die Möglichkeit nutzen, Gäste und Referenten einzuladen, die aus den Einsatzländern berichten.

Gemeinsam Gutes tun

Wir setzen uns ein für ein Leben in Frieden und Gerechtigkeit für alle, leisten ideelle und materielle Hilfe und fördern Unabhängigkeit und Selbständigkeit.