de

Koordinatorin Kambodscha

Ort: Phnom Penh
Projekt-Nr.: 50100
Budget CHF: 50’000

 

In Kambodscha begleitet die Connexio-Koordinatorin Socheata Chap die aus der Schweiz und Frankreich unterstützten Projekte und berät Partnerorganisationen und Komitees in Projektmanagement und Administration. Weiterbildungen mit Leitungspersonen zielen darauf ab, lokale Kompetenzen zu stärken und die Abhängigkeit von ausländischen Partnern abzubauen. Die Partnerorganisation CHAD (Community Health and Agricultural Development) hat Gesundheits- und Entwicklungsprojekte in zahlreichen Dörfern im Land und wird von Socheata in der strategischen Planung und in der Dokumentation ihrer Projekte unterstützt.

Nach vielen Jahren in den USA kehrte Socheata Chap im Juni 2019 nach Kambodscha zurück und arbeitet seit Anfang 2021 als Landeskoordinatorin für Connexio.