de

Förderung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen (Lechería)

Ort: Buenos Aires, Argentinien
Projekt-Nr.: 41100

Budget CHF: 10’000

 

 

Die „Lechería de la Solidaridad“ ist ein Freizeitzentrum, in welchem benachteiligten Kindern und Jugendlichen ein Rahmen geboten wird, wo sie Sicherheit und Geborgenheit erfahren. Täglich erhalten sie eine warme Mahlzeit und werden bei ihren Schulaufgaben unterstützt. So erhalten sie bessere Chancen auf einen Schulabschluss und können hoffentlich der Armutsspirale entrinnen. Daneben nehmen die Kinder und Jugendlichen an Workshops zu unterschiedlichsten Themen teil. Sie lernen dabei viel über den sozialen Umgang miteinander, aber auch, wie sie sich sinnvoll beschäftigen können. Ein weiteres Ziel ist es, die Eltern der Kinder zu unterstützen. Diese sind oft mit der Erziehung überfordert. Sie sollen in der „Lechería“ ein offenes Ohr, Beratung, Möglichkeit zur Weiterbildung oder auch, in Härtefällen, materielle Hilfe finden.

 

Dieses Projekt wird von der Direktion für Entwicklung und
Zusammenarbeit DEZA, Eidgenössisches Department für
auswärtige Angelegenheiten EDA, durch einen Programmbeitrag mitfinanziert.